SAMSTAGS I 18:00

Huhn zu vermieten!

Hühnerverleih-Projekt "Nimm 4"

Das Huhn gehört zu den weltweit ältesten Haustieren. Trotzdem wissen viele Kinder heutzutage nicht mehr, wo die Frühstückseier herkommen. Das Hühnerverleih-Projekt „Nimm 4 – Stadthühner auf Tour“ will das nun ändern. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft sich mit dem Initiator des Projektes Daniel Janko.

- Anzeige -
hundkatzemaus Diana Eichhorn und das Projekt "Nimm 4"
Diana Eichhorn besucht das Projekt "Nimm 4 - Stadthühner on Tour". © VOX-DOCMA TV

Die Beziehung zwischen Mensch und Huhn beruhte vor rund 10.000 Jahren noch auf Gegenseitigkeit. Während die Hühner beim Menschen einen Unterschlupf und Getreide als Nahrung fanden, wollten die Menschen Eierspeisen bald nicht mehr missen. Seitdem hat sich viel getan und der Mensch hat die Prinzipien der Selbstversorgung beinahe aus den Augen verloren. Projekte wie "Nimm 4" wollen Hühner und Menschen einander wieder näher bringen.

Die richtige Haltung und Pflege von Hühnern sehen Sie in der Galerie.

Buchtipp

Im Buch "Das Huhn - Geschichte, Biologie, Rassen" von Joseph Barber geht es nicht nur um die Themen Herkunft, Domestikation und Biologie. Neben umfassenden Informationen zum Verhalten des Huhnes finden sich hier auch zahlreiche Tipps zur Haltung und Pflege.

Daniel Janko und das Projekt „Nimm 4 – Stadthühner auf Tour“
Stadtpflanzer e.V.
Delitzscher Straße 3b
04105 Leipzig
Facebook: www.facebook.com/Nimm4

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut