MO - FR I 19:00

Hummersuppe mit Kaisergranat

Zutaten
für Personen
Hummerkarkassen 1 kg
Langostinos 10 Stk.
Weißwein 100 ml
Weinbrand 2 cl
Wermut 2 cl
Anisschnaps 2 cl
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Kochsahne 200 ml
Öl
Tomatenmark
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 539,736 (129)
Eiweiß 15.38g
Kohlehydrate 0.98g
Fett 5.73g
Zubereitungsschritte

1 Die Hummerkarkassen säubern, unter fließendem Wasser abspülen und abtrocknen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

2 Die Karkassen etwa 10 Minuten scharf anbraten. Temperatur etwas reduzieren und Zwiebel sowie Knoblauch dazu geben, etwa 3 Minuten dünsten.

3 Mit Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen. Anschließend mit den Spirituosen ablöschen und nochmals kurz einreduzieren lassen. Mit Wasser auffüllen und mindestens 2 Stunden kochen lassen.

4 Währenddessen die Köpfe und Karkassen des Kaisergranats entfernen und diesen entdarmen.

5 Anschließend den Sud durch ein Sieb passieren, die aufgefangene Flüssigkeit auf etwa 700ml einreduzieren lassen. Sahne hinzugeben, mit Pfeffer & Salz abschmecken (Vorsicht, die Karkassen bringen bereits ein gewisses Maß Salz mit!). Ggf. mit Tomatenmark etwas nachfärben.

6 Kaisergranat von beiden Seiten je 1 Minute anbraten und je Teller 2 Stück zentral anrichten.

7 Die Suppe mit einem Pürierstab aufschäumen und um den Kaisergranat angießen. Mit Brot servieren.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze