SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: Judith Pein greift in einem Kaninchen-Mastbetrieb ein

Judith Pein im Kaninchen-Mastbetrieb
Judith Pein greift entschlossen in einem Kaninchen-Mastbetrieb ein. © VOX

Im Einsatz für Tiere

Judith Pein ist Tierschutz-Aktivistin aus voller Überzeugung. Seit 2010 setzt sich die "hundkatzemaus"-Tierschutzdetektivin für das Recht von Tieren ein. Fast täglich erhält sie besorgniserregende Hinweise von anonymen Informanten. Einer dieser Hinweise lässt Judith sofort handeln: In einem Kaninchen-Mastbetrieb sollen katastrophale Zustände herrschen.

- Anzeige -

Tierschützer Christian Adam macht hundkatzemaus-Tierschutzdetektivin Judith Pein auf einen schlimmen Fall von Tierquälerei aufmerksam. In einem Kaninchen-Mastbetrieb werden die kleinen Nagetiere in Gitterkäfigen gehalten. Für die Tiere ist das die reinste Qual.

Judith Pein wird sofort aktiv und greift ein. Im Schutz der Dunkelheit wollen sich die "hundkatzemaus"-Tierschützerin und ihr Informant ein aktuelles Bild vom Zustand der Tiere machen. Was sie dort erwartet, schockt selbst die erfahrenen Tierschützer: Starke Ammoniakdämpfe erfüllen den gesamten Mastbetrieb. Die Tiere hausen in viel zu engen Gitterkäfigen, einige sind stark erkrankt.

Ob die Tierschutzdetektivin den hilflosen Tieren helfen kann?

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut