SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: Kann Dr. Thiet den Husky-Mischling Nico retten?

Schwerer Eingriff bei Husky-Collie-Mischling Nico
Schwerer Eingriff bei Husky-Collie-Mischling Nico Ein Fall für Dr. Thiet und die Tierklinik Isernhagen 00:08:05
00:00 | 00:08:05

Tierklinik Isernhagen: Ein Krebs-Fall für Dr. Werner Thiet

Das Team von "hundkatzemaus" begleitet den Husky-Collie-Mischling Nico. Er muss wegen eines Milztumors dringend in der Tierklinik Isernhagen operiert werden. Seine Milz könnte jederzeit aufplatzen und der Rüde würde infolgedessen innerlich verbluten. Diesem Fall nimmt sich Dr. Werner Thiet persönlich an.

- Anzeige -
hunkatzemaus: Dr. Werner Thiet und sein Team in den Vorbereitungen auf Nicos Krebs-OP.
hunkatzemaus: Dr. Werner Thiet und sein Team in den Vorbereitungen auf Nicos Krebs-OP.

Die Operation an sich ist allerdings auch ein großes Risiko für den Patienten: 20 Prozent des gesamten Blutes sind in der Milz gespeichert. Außerdem spielt sie für die Produktion weißer Blutkörperchen eine wichtige Rolle, die für das Immunsystem zuständig sind.

Dr. Werner Thiet führt die Operation in Begleitung von "hundkatzemaus" durch und muss testen lassen, ob der Tumor gut- oder bösartig ist. Trifft letzteres zu, hätte Nico wahrscheinlich nur noch ein oder zwei Jahre zu leben. Gibt es für den Husky-Collie Mischling noch ein Happy End?

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap