SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: Schockierende Zustände im Kleintierhandel

hundkatzemaus-Tierschützer Frank Weber im Einsatz

Beliebte Haustiere wie Meerschweinchen, Kaninchen und Wellensittiche werden vor allem in Baumärkten, Gartencentern und Zoofachhandlungen verkauft. Doch so gut ihr Zustand im Laden auch scheinen mag, so grausam spielt es sich oft hinter den Kulissen ab. hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber trifft Dr. Edmund Haferbeck, den Pressesprecher von Peta e.V.. Die Tierschutzorganisation hat als erste auf die mitunter katastrophalen Missstände bei den Zwischenhändlern und Zuchtbetrieben der Großhändler aufmerksam gemacht.

- Anzeige -
Tierschutzexperte Frank Weber mit Peta-Presseprecher Dr. Edmund Haferbeck
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber trifft Dr. Edmund Haferbeck, den Presseprecher von Peta e.V. © VOX/DOCMA TV

In aufwändiger Undercover-Recherche hat Peta schockierende Zustände bei den Zwischenhändlern von Lebendtieren aufgedeckt. In unzähligen Fällen sind die Tiere verwahrlost und hocken in zu kleinen und überfüllten Käfigen oder Boxen. Teilweise liegen sogar tote Tiere zwischen ihren noch lebenden Artgenossen. Für hundkatzemaus möchte sich Tierschutzexperte Frank Weber nun selbst einen Eindruck vom Zustand der Tiere verschaffen und besucht zwei der betroffenen Großhändler. Ob diese mittlerweile zugunsten der Tiere gehandelt haben?

HIGHLIGHTS

So sieht richtige Haltung für Meerschweinchen
00:00 | 07:37

Tipps für ein glückliches Schweine-Leben

So sieht richtige Haltung für Meerschweinchen