SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: Shetland-Pony Lollipop leidet unter Hufrehe

Eine gefürchtete Pferdekrankheit

Ein Fall aus der Tierklinik Isernhagen: Shetland-Pony Lollipop ist schon seit Jahren in Dauerbehandlung. Er leidet unter Hufrehe - eine der am gefürchtetsten Pferdeerkrankungen. Lollipop geht es derzeit etwas besser. Daher wollen die Besitzer Michael Mattick und Sabine Daues ihm endlich wieder Hufeisen anpassen lassen. Pferdespezialist Dr. Enno Allmers soll klären, ob das schon wieder möglich ist. hundkatzemaus begleitet den Vierbeiner zu seiner Untersuchung.

- Anzeige -
hundkatzemaus: Shetland-Pony Lollipop
Tierklinik Isernhagen: Shetland-Pony Lollipop leidet unter Hufrehe © VOX

Hufrehe wird unter anderem durch das Fressen von zu viel jungem Gras im Frühjahr ausgelöst. Dadurch kommt es zu Vergiftungserscheinungen, die dazu führen, dass die Hufe des Pferdes geschädigt werden und sogar abfallen können. Das will Dr. Enno Allmers verhindern. Er untersucht und röntgt das Pony. Ist Lollipop wirklich schon bereit für neue Beschläge?

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut