SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: Shetland-Ponys in Lebensgefahr

Ein Fall für den Tierschutzexperten Frank Weber

Tiere mit einer heimtückischen Krankheit brauchen oft eine ganz besondere Betreuung. Kann diese nicht gewährleistet werden, entscheiden sich viele Besitzer zur Abgabe ihrer Tiere, auch wenn diese Entscheidung oft schwer fällt. So auch im Fall der beiden Shetland-Ponys von Sophie Eckert. Seit Sophie drei Jahre alt ist, leben Gustl und Robby bei ihr. Doch nun leiden die beiden an Hufrehe - die zweithäufigste Todesursache bei Pferden. Sophie setzt nun all ihre Hoffnungen auf den hundkatzemaus-Tierschutzexperten Frank Weber.

- Anzeige -
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber besucht Sophie und ihre beiden kranken Shetland-Ponys © VOX

Um ein Fortschreiten der Krankheit zu verhindern, dürfen Gustl und Robby kein frisches Gras fressen. Die beiden brechen jedoch immer wieder von ihrem Sandplatz aus. Dadurch wird es beinahe unmöglich, sie vom Gras fernzuhalten. Auch für die Kinder, die auf dem Erlebnishof der Familie Eckert zu Besuch sind, werden die beiden Ponys dadurch zu einer Gefahr. Um Gustl und Robby aber vor einem Fortschreiten der Krankheit zu bewahren, hofft Sophie auf die Hilfe von hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber.

HIGHLIGHTS

Ein Aussichtsturm für Fische
00:00 | 07:56

Diana Eichhorn baut ein Teicharium

Ein Aussichtsturm für Fische