SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: Sind "Listenhunde" aufgrund ihrer Rasse gefährlich?

Wie gefährlich sind "Listenhunde" wirklich?
Wie gefährlich sind "Listenhunde" wirklich? Diana Eichhorn geht der Frage nach 00:07:17
00:00 | 00:07:17

Diana Eichhorn geht der Frage nach

"Listenhunde" sind Hunde, die aufgrund ihrer Rasse als gefährlich eingestuft werden oder deren Gefährlichkeit vermutet wird. Für diese Rassen gelten in vielen Bundesländern eingeschränkte Haltungsbedingungen. Dabei ist es fraglich, ob wirklich die Rasse für ihre Aggressivität verantwortlich ist. "hundkatzemaus"-Reporterin Diana Eichhorn besucht Tierschützerin Maribel Rico, um genau das zu diskutieren.

- Anzeige -
"hundkatzemaus"-Reporterin Diana Eichhorn geht der Frage nach, ob Listenhunde von Natur aus gefährlich sind
"hundkatzemaus"-Reporterin Diana Eichhorn will wissen: Sind "Listenhunde" von Natur aus gefährlich? © VOX / DOCMA TV

Die Tierschützerin Maribel Rico möchte die Vorurteile gegenüber Bulldoge und Co. abbauen. Dafür hat sie schon eine Ausbildung zur Tierschutzlehrerin absolviert und bringt den Tierschutz so auch in die Schulen. Das Thema "Kampfhunde" liegt ihr besonders am Herzen, da sie vor einiger Zeit selber den Staffordshire Labrador Mix "Amigo" bei sich aufgenommen hat. Ein Hund, der durch seine schlimme Vorgeschichte schlechtes Verhalten verinnerlicht hat.

HIGHLIGHTS

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger
00:00 | 08:47

Naschkatzen aufgepasst!

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger