SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: "Tierisch lecker" - heute wird gebarft!

Bones and Raw Food für Hunde

"Tierisch lecker" - die neue hundkatzemaus-Miniserie: Wenn es um das Wohl ihrer Vierbeiner geht, werden Herrchen und Frauchen immer erfinderischer. Selbst beim Fressen. Doch damit es ihren Lieblingen auch schmeckt, sollten sie es richtig machen!

- Anzeige -
hundkatzemaus-Miniserie: "Tierisch lecker"
B.A.R.F.-Rezept aus der hundkatzemaus-Miniserie "Tierisch lecker": Rindertopf für Hunde © VOX

In der ersten Folge der Mini-Serie "Tierisch lecker" stellt hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn daher den Trend „B.A.R.F." vor - Bones and Raw Food oder wie es im Deutschen heißt: biologisch artgerechtes rohes Futter. Zusammen mit Ernährungstierärztin Dr. Julia Fritz stellt sie zwei B.A.R.F.-Rezepte vor: einen Rinder- und einen Gefügeltopf.

Artgerechtes Futter für den Hund

hundkatzemaus-Miniserie: "Tierisch lecker"
B.A.R.F.-Rezept aus der hundkatzemaus-Miniserie "Tierisch lecker": Geflügeltopf für Hunde © VOX

Die Hauptbestandteile beim Barfen sind rohes Fleisch, Innereien und fleischige Knochen. B.A.R.F.- Anhänger sind der Meinung, dass dies die artgerechteste Fütterung für den Hund darstellt, da er vom Wolf abstammt und dieser Beutetiere jagt. Beim Barfen wird meist völlig auf Getreide verzichtet. Wie aber kommen der Geflügel- und der Rindertopf wohl bei den Testern Klein Maggie, Mops Stoiber und Mischlingsdame Cora an?

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap