SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus: Zoff im Alligatoren-Gehege

Ein gefährliches Unterfangen für Dr. Matthias Reinschmidt

Der Loro Parque hat vor einiger Zeit eine große Gruppe Mississippi Alligatoren aus einem Zirkus übernommen. Doch die Eingewöhnung der Tiere gestaltet sich schwierig: In dem Zirkus lebten die Reptilien meistens einzeln auf wenigen Quadratmetern. Daher kam es bei der Zusammenführung im großen neuen Gehege zu extremen Rangkämpfen, und wenn es bei den bis zu sechs Meter langen Alligatoren zu Streiterein kommt, dann kann es ganz schön brenzlig werden - für Mensch und Tier.

- Anzeige -
hundkatzemaus: Alligatoren im Loro Parque
Reinschmidts wilde Welt: Alligatoren im Loro Parque © VOX

Viele der Tiere haben bereits Verletzungen davon getragen. Daher wurde der größte Unruhestifter von der Gruppe getrennt. Doch nun soll das aggressive Weibchen wieder mit den anderen Alligatoren zusammengeführt werden. Ob das gut geht? Zuvor müssen aber noch die Bisswunden der anderen Gruppenmitglieder untersucht werden. Ein schwieriges und gefährliches Unterfangen für die Tierpfleger, denn Alligatoren sind nur schwer unter Kontrolle zu bringen. Gelingt es dem Tierarzt die Behandlung durchzuführen? Und schaffen es Dr. Matthias Reinschmidt und seine Kollegen, den Unruhestifter wieder in die Gruppe einzugliedern?

HIGHLIGHTS

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"
00:00 | 00:40

Nächsten Samstag ab 18:00 Uhr

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"