Demnächst wieder im Programm

"Iman bayildi" mit Reis – Der Iman fiel in Ohnmacht

Zutaten
für Personen
Auberginen 4 Stk.
Tomaten 10 Stk.
Zwiebel 6 Stk.
Knoblauchzehen 4 Stk.
Salz und Pfeffer
Reis 500 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1225,912 (293)
Eiweiß 5.87g
Kohlehydrate 65.22g
Fett 0.54g
Zubereitungsschritte

1 Von den Auberginen je vier Hautstreifen abziehen bevor die Auberginen mit etwas Öl in die Pfanne gegeben werden und von allen Seiten goldgelb angebraten werden. Abschließend erst einmal zur Seite stellen und abkühlen lassen.

2 Den Knoblauch länglich, die Zwiebeln in Ringe schneiden und beide zusammen glasig dünsten. Die geschälten und klein geschnittenen Tomaten dazugeben und weiter dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Die Auberginen in einen flachen Topf nebeneinander legen und der Länge nach etwas einschneiden. Danach mit zwei Gabeln auseinanderziehen, leicht salzen, pfeffern und mit der Zwiebelmasse füllen. In schwach gesalzenem Wasser bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang kochen und lauwarm servieren. Reis kochen und dazu servieren.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"