SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

In Florida kämpfen zwei "Goodbye Deutschland"-Familien um den Erfolg

Goodbye Deutschland: Für Familie Betz geht es im amerikanischern Sarasota um die Existenz!
Für Familie Betz geht es im amerikanischern Sarasota um die Existenz! © VOX

Familie Betz kämpft am Golf von Mexiko ums Überleben

In Florida kämpfen zwei "Goodbye Deutschland"-Familien um den Erfolg ihrer Auswanderung. Bei bei der Wiedereröffnung des "Schnitzel House" läuft bei Lehmanns einiges schief. Familie Betz kämpft sogar ums Überleben.

- Anzeige -

Werden die Auswanderer den Kampf ums Überleben gewinnen?

Pleiten, Pech und Pannen bei den "Goodbye Deutschland"-Familie Lehmann und ihrem "Schnitzel House". Andreas und Petra Lehmann (47) haben das Restaurant in Fort Myers vor einem halben Jahr übernommen. Doch so ein richtig professioneller Koch ist noch nicht aus ihm geworden. Und mit seinem Englisch hapert es ebenfalls noch. Zu allem Überfluss, läuft auch bei der Wiedereröffnung einiges schief.

Bei Familie Betz sind die Probleme existenzgefährdend. Schoko-Schaumküsse im warmen Florida - diesen Traum wollte Nicole Betz (46) sich erfüllen. Inzwischen hat ihr "German-Sweets"-Geschäft eröffnet, doch es läuft nicht wie geplant. Der Laden im amerikanischen Sarasota macht jeden Monat Verluste. Wenn es Nicole und Oliver nicht gelingt, ihre Gewinne zu steigern, dann müssen sie den Laden schließen. Werden die Auswanderer den Kampf ums Überleben gewinnen?

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug