MO - FR I 19:00

In Serranoschinken gebratener Ziegenkäse an warmem Römersalat mit Feigensenf

Zutaten
für Personen
Olivenöl 2 EL
Weißweinessig 2 EL
Feigensenf 50 gr.
Serranoschinkenscheiben 10 Stk.
Schalotten 3 Stk.
Ziegenkäserolle 2 Stk.
Pinienkerne 2 EL
Römersalat 2,5 Stk.
Salz
Pfeffer
Zucker
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1635,944 (391)
Eiweiß 7.60g
Kohlehydrate 3.53g
Fett 38.67g
Zubereitungsschritte

1 Den Backofen auf 150° C Umluft bzw. 170° C Ober/Unterhitze vorheizen. Die Schalotten schälen und fein hacken. Den Römersalat waschen und längs halbieren. Den Ziegenkäse in 10 Scheiben schneiden und diese jeweils in 1 Scheibe Serranoschinken einwickeln. In einer Pfanne ohne Öl die Pinienkerne bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten rundum goldbraun rösten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. In diese Pfanne Olivenöl geben und die eingewickelten Ziegenkäsescheiben dann bei niedriger Temperatur auf jeder Seite 1 Minute anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, auf ein mit Backpapier bedecktes Blech legen und 6 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Währenddessen Schalotten und Römersalat in die zuvor verwendete Pfanne geben und darin bei mittlerer Temperatur etwa 1 Minute anbraten. Mit ein wenig Salz, 2 EL Zucker, dem Weißweinessig und Pfeffer nach Belieben würzen. Den Römersalat und in Serranoschinken gebratenen Ziegenkäse auf Tellern anrichten und mit Feigensenf und Pinienkernen garnieren.

Ein kritischer Gast drückt das Ergebnis
00:00 | 00:20

28 Punkte für Andre

Ein kritischer Gast drückt das Ergebnis