Interessante Fakten, die Sie noch nicht über Hugh Laurie wussten

Hugh Laurie bei den Internationalen Filmfestspielen
Laurie ist ein gern gesehener Gast auf Filmveranstaltungen © picture alliance / dpa, Jens Kalaene

4 Fakten über Hugh Laurie

1. Die Castings für die Serie 'Dr. House' fanden im Jahr 2003 statt, als sich Hugh Laurie gerade bei den Dreharbeiten zum Film 'Der Flug des Phoenix' in Namibia befand. Daher nahm er im Bad seines Hotelzimmers ein Video auf, mit dem er sich für Hauptrolle in 'Dr. House' bewarb. Produzent Bryan Singer war beeindruckt von Lauries Leistung und wählte ihn aus.

- Anzeige -

2. Bryan Singer wusste nicht, dass Laurie Brite ist, als sich dieser für die Rolle als Dr. House bewarb. Weil Laurie den US-amerikanischen Akzent so überzeugend sprach, glaubte Singer, dass der Schauspieler aus den USA stammen würde.

3. Rebecca, die Tochter von Hugh Laurie, spielte im Jahr 2001 im TV-Film 'Wit' mit. Die Hauptrolle übernahm Emma Thompson, die Ex-Freundin ihres Vaters.

4. Im Jahr 2010 sprach Laurie eine Figur in einer Halloween-Folge der Trickfilmserie 'Die Simpsons'.

Wenn Sie mehr über die Filme und Serien von Hugh Laurie wissen wollen, schauen Sie sich bei den Star-News auf vip.de um.