MO - FR I 16:00

Irma und Philipp: "Schmetterlinge im Bauch"

Ein gesungenes Eheversprechen
Ein gesungenes Eheversprechen Braut Irma greift zum Mikro 00:03:16
00:00 | 00:03:16

Die Trauzeremonie wird zur One-Woman-Show

Die letzte Hochzeit bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" wird von Irma und Philipp unter dem Motto "Schmetterlinge im Bauch" gefeiert. Während der Trauzeremonie spielen allerdings weniger die Schmetterlinge eine Rolle, als vielmehr die Stimme der Braut.

- Anzeige -
Die letzte Hochzeit bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" wird von Irma und Philipp unter dem Motto "Schmetterlinge im Bauch" gefeiert.
Zu viel Show, zu wenig Hochzeit? (Foto: VOX)

Statt eines Eheversprechens trällert Braut Irma ihrem Mann Philipp ein Liebeslied. "Ich hätte der stundenlang zuhören können" meint Gastbraut Rebecca und fügt hinzu: "Die kann so schön singen." Allerdings kommen trotz der lieblichen Stimme und der romantischen Textzeilen keine romantischen Gefühle bei den Gastbräuten auf.

Auch am Ende der Trauung schnappt sich die Braut das Mikrophon und schmettert gemeinsam mit dem Chor das Schlusslied. Gastbraut Jasmine zieht ein Fazit: "Schön, aber kein Herzschmerz." Dem kann Hochzeitsexperte Froonck nur zustimmen: "Sie ist leider mehr eine Sängerin und Entertainerin als Braut und das ist das, was mich eigentlich insgesamt bei dieser Trauung ein bisschen gestört hat."

Das sind die Mottos der Woche

Jasmine und Uwe: "Strand meets Berge"

Melanie und Dennis: "Herz an Herz"

Rebecca und Sven: "Alle total Malle"

Irma und Philipp: "Schmetterlinge im Bauch"

Viel Freude, viel Lebenslust am Start
00:00 | 05:28

Ein Hauch von Orient bei Svea

Viel Freude, viel Lebenslust am Start