Isabelle Henard

SOKO Familie Isabelle Henard
Isabelle Henard (Foto: VOX/Constantin Ent.)

Isabelle Henard, 26

Erzieherin

- Anzeige -

Die 26-jährige Isabelle Henard ist staatlich anerkannte Kinderpflegerin und Erzieherin. Nach verschiedenen Praktika während ihrer Ausbildung stand für sie fest: Sie will nicht in einem Kindergarten spielen und basteln, sondern in Problemfällen auf Konfrontation gehen und Lösungen aktiv herbeiführen.

Isabelle ist die Arbeit mit Kleinkindern bis hin zu Erwachsenen, mit verhaltensauffälligen Menschen und Klienten mit schwierigem sozialen Hintergrund sowie Straftätern vertraut.

Ihr Berufsweg begann als Erzieherin in einem Wohnheim für psychisch Kranke und Behinderte. Zuletzt arbeitete sie als pädagogische Fachkraft einer geschlossenen Abteilung, in einer Clearingstelle für männliche Jugendliche in Passau. Dort konnte sie ihre Stärken voll zum Einsatz bringen.

SOKO Familie Isabelle Henard
Isabelle Henard (Foto: VOX/Constantin Ent.)

Zu ihren Aufgaben gehörte die Strukturierung des Tagesablaufs wie auch Unterstützung und Anleitung in allen Lebensbereichen. Klassen- oder Konfliktgespräche und somit Krisenbewältigung gehören ebenso zu ihren Kompetenzen wie schulische Unterstützung und die Freizeitgestaltung der Klienten. Auch die Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Versorgungsamt, Ärzten, Kliniken, Eltern- und Angehörigenarbeit waren bisher Teil ihres Berufsweges.

Verschiedene Kampfsportarten, wie MMA (Mixed Material Arts) und Grappling sind Isabelles große Leidenschaft. Sie sind Ausgleich und Schutz vor Übergriffen im Job zugleich. Ihre Devise: Gut gewappnet und fit in den Tag starten!