Ist Ihr Schwarm in Sie verliebt? So erkennen Sie es!

Ist Ihr Schwarm in Sie verliebt? So erkennen Sie es!
© Fotolia Deutschland

Wer verliebt ist, sieht die ganze Welt durch eine rosarote Brille, hat Schmetterlinge im Bauch und könnte die ganze Welt umarmen. Aber natürlich nur dann, wenn es dem potenziellen Traumpartner genauso geht. Und ob das der Fall ist, erkennen Sie an diesen zehn sicheren Anzeichen.

- Anzeige -

1. Der Partner will viel Zeit mit Ihnen verbringen und Ihnen nahe sein

Ist der Partner in Sie verliebt, so will er möglichst oft in Ihrer Nähe sein. Und wenn es nur ein 15-Minuten-Treffen auf einen Kaffee und einen Kuss ist - der Aufwand dafür wird nicht als Hindernis empfunden. Wenn der Partner nicht persönlich bei Ihnen sein kann, gibt er Ihnen per SMS, E-Mail oder mittels eines Anrufs zu verstehen, dass er an Sie denkt.

2. Der Partner hat nur Augen für Sie und blendet andere aus

Vor allem Männer sind sehr auf visuelle Reize fixiert. Sie schauen öfters der ein oder anderen Frau hinterher. Hat es Ihren Partner aber so richtig erwischt, kann ihn nichts und niemand ablenken. Dann hat er nämlich nur Augen für Sie.

3. Der Partner plant langfristig

Der Partner will schon im Juli gemeinsam mit Ihnen Silvester planen? Das ist ein sehr gutes Zeichen. Es zeigt, dass er Sie bereits in seinen Zukunftsplänen berücksichtigt und Sie schon als festen Bestandteils seines Lebens sieht.

4. Der Partner ist zärtlich

Ergreift der Partner Ihre Hand oder legt er Ihnen einen Arm um die Schulter, so sind dies eindeutige Beweise der Zuneigung. Die meisten Männer zeigen in der in der Öffentlichkeit ungern Gefühle. Tut er dies doch, indem er Sie beispielsweise auf offener Straße küsst, so können Sie davon ausgehen, dass ihm viel an Ihnen liegt.

5. Der Partner ist aufmerksam und sorgt sich um Sie

Der Partner erkundigt sich nach Ihrem Wohlergehen? Er stellt Ihnen viele Fragen wie "Frierst du - möchtest Du meine Jacke haben?" oder "Was für einen Film möchtest du am liebsten sehen?". Die Sorge um das Befinden des Partners zeigt, wie viel Sie ihm wert sind. Verliebte Männer verwöhnen die neue Frau an Ihrer Seite gern.

6. Der Partner möchte, dass Sie seine Familie kennenlernen

Ihr Partner will Sie aus eigenem Antrieb seinen Eltern vorstellen? Sie sollen mit zum 80. Geburtstag der Oma oder zur Kommunion der Nichte kommen? Das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass es dem Partner mit Ihnen ernst ist. Eine Affäre oder flüchtige Bekanntschaft stellt man nicht der Familie vor.

7. Der Partner zieht ein Treffen mit Ihnen der Sportschau oder dem Promi-Dinner vor

Für viele Männer gehört Fußball zum Leben, wie der Kaffee am Morgen. Bei Frauen sind stattdessen häufig Soaps oder Promi-Magazine fester Bestandteil des Alltags. Verzichtet der Partner Ihnen zuliebe auf das Achtelfinale des DFB-Pokals oder das Finale von "Let's Dance", dann will das schon etwas heißen.

8. Der Partner lässt sich auf Kompromisse ein

Hat der Partner bislang immer sein Ding durchgezogen? Gab es für ihn immer nur schwarz oder weiß? Wenn nun zum ersten Mal alles anders ist und er jetzt sogar ab und zu seinen Männerabend bzw. sie die samstägliche Shopping-Tour mit den Freundinnen für Sie sausen lässt, ist das ein großes Kompliment an Sie. Gleiches gilt, wenn er Ihre Meinung zu verschiedenen Problemen oder Angelegenheiten wissen möchte, die er bisher immer allein entschieden hat. Das sind sichere Anzeichen dafür, dass er Ihrer Meinung Bedeutung beimisst und Sie an seinem Leben teilhaben lassen möchte.

9. Der Partner findet Ihre kleinen Eigenheiten charmant

Sie verlegen häufig Ihren Schlüssel, verwechseln ständig links mit rechts und sprechen mit Ihren Pflanzen? Und er findet das alles witzig und charmant? Wenn ihn Ihre Marotten nicht stören oder nerven und er sie stattdessen süß findet, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass er Sie als ewas Besonderes sieht.

10. Der Partner schmiedet Zukunftspläne - und zwar mit Ihnen

Auch wenn sich Ihr Partner mit den drei berühmt-berüchtigten und oft ersehnten Worten Zeit lässt: Oft sagen Taten mehr als Worte. Wenn er beginnt, über das Zusammenziehen zu reden und sich ausmalt, wie Ihre gemeinsamen Kinder aussehen könnten, können Sie sich ziemlich sicher sein, dass er weiß, was er will - nämlich Sie.