Demnächst wieder im Programm

Ivan Strano lässt seine prominenten Gäste hungern

Der Hauptgang ist mehr als puristisch

Die Dinnerrunde ist am dritten Abend bei Ivan Strano zu Gast. Hungrig sitzen Manuel Cortez, Jackie Hide und Natascha Ochsenknecht am Tisch und warten nur darauf, dass der Designer ihnen den Hauptgang mit dem vielversprechenden Titel "Herzhaft und Gut, alla Italiana" serviert. Doch als sie dann ihre Teller vorgesetzt bekommen, machen alle mehr als große Augen. "Der Teller kam, dann haben wir Risotto hingestellt bekommen, was auch sehr lecker aussah auf dem wunderschönen Teller – und dann dachte ich, jetzt geht er wieder in die Küche und holt Fisch oder Fleisch, aber da kam dann nichts. Da war ich ein bisschen überrascht", fasst Natascha Ochsenknecht die Verwunderung des Abends zusammen.

- Anzeige -

Auch die anderen prominenten Gäste können ihre Verblüffung über den puristischen Gang nicht verbergen. "Wenn man den ganzen Tag so viele Kalorien verbrennt, dann braucht man doch auch etwas zu essen", empört sich Manuel Cortez. Deshalb kommt seine Antwort auch wie aus der Pistole geschossen, als Gastgeber Ivan Strano fragt, wer noch einen Nachschlag möchte: "Ja, ich!" Manuel Cortez gibt offen zu: "Ich hatte halt noch Hunger!"

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"