Ja, Jana spielt die Finalrunde!

Jana zockt und spielt um die 3.000 Euro
Jana zockt und spielt um die 3.000 Euro Kandidatin hätte 1.000 Euro sicher 00:02:59
00:00 | 00:02:59

Die junge Mutter will 3.000 Euro gewinnen

Die zweifacher Mama Jana muss sich entscheiden: 1.000 Euro nehmen oder zocken und möglicherweise 3.000 Euro gewinnen. Wie wird sie sich entscheiden? „Wer weiß es, wer weiß es nicht?“-Moderator Amiaz Habtu wedelt mit den Scheinchen: „So sehen die 1.000 Euro aus!“. Jana hat noch einen Telefonjoker – eine gute Ausgangslage für die junge Mutter. Und sie geht das Risiko ein: „Ok, ich mach’s! Oh Gott, mein Mann bringt mich um“.

- Anzeige -
"Wer weiß es, wer weiß es nicht?": Ja, Jana spielt die Finalrunde!
Ja, Jana spielt die Finalrunde!

Amiaz liest seiner Kandidaten den jeweils ersten Teil der beiden Fragen vor. Für eine muss sich Jana dann entscheiden. „Wenn ich die jetzt verzocke, dann wäre das ziemlich Sch…“, gibt Jana nervös zu.

„Frage A: ‚Wie viel Zentimeter …?, oder du entscheidest dich für Frage B: ‚In welcher Stadt …?‘“, will der Moderator von Jana wissen. Die entscheidet sich für Antwort B. „Du möchtest gleich jemand suchen, der die Antwort auf diese Frage nicht weiß: ‚In welcher Stadt findet man hierzulande das Deutsche Eck?‘“, schlussfolgert Amiaz. Och näh, Jana ist enttäuscht: „Das wissen ja die meisten, oder?“.

Jana will sich auf die Suche nach einem Touri machen. Der, glaubt sie, könnte möglicherweise die falsche Antwort geben. „Wo sind die Touris in Koblenz?“, will Amiaz wissen. An einer Kreuzung hält der Moderator einen Handwerker aus Bochum an und stellt ihm sofort die Frage. „Koblenz“, kommt wie aus der Pistole geschossen. Natürlich ist diese Antwort richtig. Pech für Jana, denn ihr Mitspieler hätte ja falsch antworten müssen.

Jetzt muss der Telefonjoker ran. Jana sucht sich die Nummer ihres Exfreundes Pasquale raus. „Und, das ist auch für deinen Gatten in Ordnung, dass wir jetzt deinen Exfreund anrufen?“, fragt Amiaz lachend. „ Jana ist sich ziemlich sicher: „Wenn ich 3.000 Euro gewinne, ist das für den definitiv in Ordnung“.

„Bitte Pasquale, geh‘ auch ans Handy“, fleht Amiaz. Der hat wohl den „Hilferuf“ des Moderators gehört und hebt ab. Natürlich will er seiner Ex-Freundin helfen. 20 Sekunden hat er Zeit, die richtige bzw. falsche Antwort zu geben. „Aachen?“, sagt er ein bisschen fragend. „Aachen, ist das deine Antwort?“, will Amiaz wissen. Jana lacht bereits, klatscht und freut sich riesig, über die Unwissenheit von Pasquale.

Die Zeit ist um und Jana um 3.000 Euro reicher. Auch der Moderator ist jetzt nicht mehr zu halten. „3.000 Euro! 3.000 Euro“, ruft er jubeln und freut sich für seine sympathische Kandidatin.