Demnächst wieder im Programm

Jalebi und Rasmalai auf Pistazieneis an exotischen Früchten

Zutaten
für Personen
Mango 1 Stk.
Zucker 200 g
Wasser 50 ml
Ghee 300 g
Gold essbar
Jalebi-Mischung
Pistazieneis 4 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 2221,704 (531)
Eiweiß 0.12g
Kohlehydrate 30.77g
Fett 45.88g
Zubereitungsschritte

1 Die Jalebimischung mit Wasser anmischen und in eine(n) Spritzdose/Spritzbeutel füllen. (Ein Spritzbeutel ist meist, bei der gekauften Mischung mit dabei.) Das Ghee in die Pfanne geben und erhitzen. Wenn das Ghee heiß ist, den Jalebiteig kringelförmig in das erhitze Ghee spritzen. Sobald die Jalebi rot-gold geworden sind, herausnehmen.

2 Nebenbei den Zucker in einem Topf mit Wasser erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist und über die fertig gebackenen Jalebi gießen. Die Mango wie ein Carpachio tranchieren und die dünnen Scheiben auf den Tellern anrichten. Eine Kugel Pistazieneis auf das Mangocarpachio geben und die Jalebi draufsetzten. Zu guter Letzt, die einzelnen Gerichte etwas mit Gold Flöckchen bestreuen.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"