Aktuell nicht im Programm

Jason Beghe spielt Sergeant Hank Voight in Chicago P.D.

Jason Beghe spielt Sergeant Hank Voight in Chicago P.D.
© Hank Voight (Jason Beghe) © VOX/NBC Studios

Biographie Jason Beghe

Jason Beghe (spielt Sergeant Hank Voight in "Chicago P.D.") wurde am 12. März 1960 in New York City geboren. Seine Karriere startete der attraktive Amerikaner zunächst im Modelbusiness, bevor er 1985 sein Filmdebüt neben "Oscar"-Preisträgerin Susan Sarandon in "Tödliche Beziehungen" ("Compromising Positions") feierte.

- Anzeige -

Bereits ein Jahr später erlangte er als Tom Yinessa in der HBO-Comedyserie "California Cops" ("1st & Ten") auch im Fernsehen Bekanntheit, woraufhin zahlreiche Rollen in TV-Serien und Hollywood-Blockbustern folgten. Unter anderem spielte Jason Beghe 1997 an der Seite von Demi Moore in "Die Akte Jane" und war 2011 im Actionfilm "X-Men: Erste Entscheidung" zu sehen. Darüber hinaus machte er sich durch seine Auftritte in Serien wie "Mord ist ihr Hobby", "Melrose Place", "CSI: NY", "Lie to me" und "Californication" einen Namen.

Die Rolle des Sergeant Henry "Hank" Voight übernahm er bereits in der Drama-Serie "Chicago Fire" – und auch in dessen Spin-off "Chicago P.D." verkörpert Jason Beghe den smarten Leiter der "Intelligence Unit" des 21. Bezirks des Chicago Police Departments, diesmal als Hauptdarsteller.