Aktuell nicht im Programm

Jennifer Stöbener

Jennifer Stöbener

Probewoche im 5-Sterne-Hotel

Jenny aus Ludwigshafen hat endlich die Chance auf eine Lehrstelle – in Österreich darf sie einem 5-Sterne-Hotel eine Probewoche absolvieren. Wenn sie die besteht, kann sie dort als Hotelfachfrau anfangen. In einer Woche soll sie alle Bereiche des Hotels kennenlernen: Beim Roomservice, im Weinkeller und auch in der Küche muss sie beweisen, dass sie die Richtige für den Job ist.

- Anzeige -

Doch die größte Hürde stellt sich Jenny selbst: Die 22-Jährige sagt von sich, dass sie extrem launisch ist und nicht mit Kritik umgehen kann. Für den Ausbildungsplatz will sich Jenny jedoch zusammenreißen und lernen, ihre Launen in den Griff zu bekommen. Denn für Jenny ist es höchste Zeit: Sie hat noch keine Berufsausbildung und lebt bisher von Hartz IV und dem Taschengeld ihrer Mutter. Die Lehrstelle im Hotel wäre endlich eine Perspektive.

Was sagt der Chef zu Jennys Nacktfotos?

Kaum in Österreich angekommen, werden Jennys gute Vorsätze auch schon auf die Probe gestellt: Ihr Styling wird bemängelt, sie muss sich von ihren geliebten Fingernägeln trennen und immer wieder Kritik einstecken. Hält Jenny wirklich durch und erkämpft sich so endlich die ersehnte Lehrstelle?

Und selbst wenn – Jenny hat da noch ein kleines Geheimnis, das sie den Job kosten könnte: Erst vor ein paar Wochen hat sie sich für die Bildzeitung fotografieren lassen, nur wenige Tage vor ihrer Abreise nach Österreich war Jenny oben ohne als "Bildgirl" auf Seite 1 abgebildet. Noch wissen die Hotelinhaber nichts von den Nacktfotos - doch Jenny hat sich vorgenommen, dies so schnell wie möglich zu beichten. Ob das in einem 5-Sterne-Haus ankommt...?