SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Jens Büchners Geschäftspartner Dominik Hoyer: Schlimmer Unfall mit der Kreissäge

So passierte Dominiks Unfall mit der Kreissäge
So passierte Dominiks Unfall mit der Kreissäge 00:04:32
00:00 | 00:04:32

Dominik Hoyer verliert einen Finger

Das Leben auf Mallorca ist für Jens Büchner ein Auf und Ab. Doch einen solchen Schockmoment hat selbst der leidgeplagte Auswanderer noch nicht erlebt: Bei einem Unfall mit der Kreissäge verletzt sich sein Geschäftspartner Dominik Hoyer so schwer, dass sein rechter Mittelfinger später amputiert werden muss.

- Anzeige -

Jens Büchner steht auf Mallorca vor den Scherben seines Auswanderertraums. Freundin Jennifer Matthias hat sich von ihm getrennt; jetzt führt Jenny die ehemals gemeinsame Modeboutique alleine. Jens hat seine Existenzgrundlage verloren. Seinen Sohn Leon sieht er nur noch sporadisch; Auswanderer Jens versinkt im Selbstmitleid.

Jens Büchners Geldgeber Dominik Hoyer verletzt sich mit der Kreissäge schwer

Plötzlich ist Rettung in Sicht: Dominik Hoyer, ein Geschäftsmann und Freund aus Deutschland, investiert 25.000 Euro in einen Laden, den Jens Büchner führen soll. Der Clou: Dieser Laden soll direkt gegenüber dem Laden von Ex-Freundin Jenny eröffnen - in nur drei Wochen. Der Rosenkrieg in Cala Millor scheint programmiert.

Aber bei der Ladenrenovierung herrscht Zeitdruck, und Jens Büchner ist auf dem Bau eine Niete. Mit seinen beiden linken Händen treibt er Dominik Hoyer zur Weißglut. Zwei Wochen vor der geplanten Eröffnung kommt es im Laden zu einem tragischen Unfall mit einer Kreissäge. Dominik verletzt sich schwer – so schwer, dass der Mittelfinger seiner rechten Hand nicht mehr zu retten ist und amputiert werden muss.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug