Joachim Llambi

Joachim Llambi bei der Promi Kocharena
Joachim Llambi bei der Promi Kocharena © Jetzt kocht die Jury. Katja Burg

Joachim Llambi

1964 in Duisburg geboren, übte Joachim Lllambi bis zu seinem 18. Lebensjahr verschiedene Sportarten aus, wie Hockey, Tennis, Wasserball und Fußball. Als Fan steht er immer noch voll und ganz hinter dem Fußballverein MSV Duisburg. Doch als aktiver Sportler entschied er sich an erster Stelle für den Tanz.

- Anzeige -

Mit 17 Jahren belegte er zunächst verschiedene Tanzkurse und wechselte 1989 von den Amateuren zu den Profis. In der Sektion 10 Tänze kam Joachim Lllambi in das Finale der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft. Damals war er der Einzige, der in allen drei Sektionen - Standard, Latein, 10 Tänze - ins Finale einer Deutschen Meisterschaft kam.

Noch heute ist er als Wertungsrichter im Profi- und Amateurverband aktiv. In den letzten Jahren wertete Joachim Lllambi viele nationale Turnieren, aber auch Welt- und Europameisterschaften. Von 2003 bis 2011 war er Medienbeauftragter des Deutschen Professional Tanzsportverbandes e.V. (DPV).

2005 war Joachim Lllambi das erste Mal Juror in der RTL-Serie " Let´s Dance" - und blieb es bis 2012. Außerdem war er 2012 als Schiedsrichter in der ZDF-Show "Die Pyramide" zu sehen.

Beruflich kommt Joachim Lllambi eigentlich gar nicht aus dem Show-Bereich: 1984 fing er eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Duisburg an. Inzwischen arbeitet er als Aktienmakler an der Frankfurter Börse.

Joachim Llambi ist verheiratet und hat zwei Töchter.

(c) Foto: VOX/Frank W. Hempel