Demnächst wieder im Programm

Jörn Schlönvoigts dritter Dinner-Versuch

Diesmal will Jörn Schlönvoigt endlich auch mal gewinnen

Jörn Schlönvoigt muss auf jeden Fall am letzten Tag ran – denn dann ist er der Gastgeber. Zwei Mal hat er bereits am „Promi Dinner“ teilgenommen. Für den ersten Platz hat es bisher aber noch nicht gereicht. Das soll sich mit seinem Menü bestehend aus „Handmade meets Ibérico“, „Rinderfilet aus dem Havelland mit La Ratte-Kartoffeln und Mischgemüse“ und „Fruchtiges weißes Glück - Joghurt mit Passionsfrucht, Apfel, Banane und Minzblatt“ nun aber ändern. Doch das Allround-Talent ist nicht nur als Schauspieler tätig, sondern auch in der Musikbranche unterwegs. Mit seiner ersten Single "Das Gegenteil von Liebe" stürmte er 2007 sogar Platz 8 in den Charts. Während ihn bei GZSZ das Liebesglück verlassen hat, hat er es privat in Freundin Syra gefunden. Die hat er – entgegen vieler Behauptungen – nicht bei GZSZ, sondern über einen gemeinsamen Freund kennengelernt. „Der hat ein paar Tage bei mir Zuhause gewohnt und meinte: ,Eine Freundin aus Hamburg ist da – kann die zum DVD schauen vorbei kommen?‘ Da meinte ich: ,Ja, klar!‘ Und jetzt habe ich fast einen Ring am Finger“, verrät er lachend. Ob das Glück in der Liebe Pech im Spiel bringt und Björn die Dinnerkrone erneut anderen überlassen muss, zeigt VOX am 10.8. um 20:15 Uhr beim GZSZ-Spezial von „Das perfekte Promi Dinner“. Und nur einen Tag später knallen bei GZSZ die Korken – am 11.8. um 19:40 Uhr zeigt RTL Folge 5.555 der täglichen Serie.

- Anzeige -
Jörn Schlönvoigt zum dritten Mal beim Promi Dinner
© GZSZ-Spezial, Block 211, Mit Jör

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"