JokA bringt Katja Ebstein zum Lachen

15.09.2011 | 12:52
Studiosession: JokA singt "Wunder gibt es immer wieder"
00:00 | 02:33

Studiosession: JokA singt "Wunder gibt es immer wieder"

Sie wippt mit und Denyo geht ab

Wunder gibt es immer wieder - dieses Mal wird der Song nicht von Katja Ebstein, sondern von Rapper JokA gesungen. Nach der Studiosession bei "Cover my Song" sind beide nicht nur zufrieden, sondern regelrecht voneinander begeistert. Für einen Rap eignet sich Katja Ebsteins Refrain so gut, dass JokA ihn hätte stehlen müssen, wenn die Schlagersängerin ihn nicht freiwillig hergegeben. Unterstützt wurde JokA beim Einsingen von einem Berliner Producerteam namens Beathoavenz.
- Anzeige -

Wunder gibt es immer wieder

Eigentlich war alles cool, es könnte ihr nicht besser gehen Sie war ein sorgenfreies Mädchen aus NRW Sie hatte Style, hatte Flow, hatte Skillz, hatte Mut Und ein Herz für die Vision, die sie erschuf Sie war gar nicht mal so übel für ne frau In der Booth wie eine Blume, auf der Bühne blüht sie auf Dieses Grüne in ihren Augen, es hat viele hier verzaubert Doch die Aussicht auf Verträge, trieb das Mädel in die Hauptstadt Was passiert mit naiven Frauen, die sich nicht wehren? Irgend so ein Kerl, setzt sich drauf wie auch ein Pferd Und sie schenkte ihm ihr Herz; "ich wird' dich managen, versprochen" Doch, bevor die Tinte trocknet, war ihr Herz auch schon gebrochen Und nun saß sie da, zurück konnte sie nicht gehen Und auf einmal stand sie vor ihr: die Liebe ihres Lebens Der Retter ihrer Seele, all der Kummer war vertrieben sie schrieb 100 Liebeslieder - Wunder gibt es immer wieder Refrain: Wunder gibt es immer wieder Heute oder morgen Können sie geschehen. Er war süß, circa vier und konnte gerade richtig sprechen Ein kleines, aufgewecktes junges Milchgesicht aus Essen Kalte rote Bäckchen, ein Knabe wie gemalt Er hatte sechs große Schwestern, war der Liebling seiner Mum Er kannte die Gefahr nicht, wollte immer höher schaukeln Und so halfen seine Schwestern, weil‘s sein Vater nicht erlaubte Alles war wie sonst, und so spielten sie da draußen Er stürzte auf sein' Rücken, heute kann er nicht mehr laufen Er war querschnittsgelähmt, von der Hüfte bis zum Herz Von der Ferse bis zum Hals hoch, spürte er nix mehr Jetzt ist er 20, es gab nur sein' Rollstuhl und ihn Bis seine Mutter aus dem nichts, auf die Bahngleise fiel Er sah den Zug aus dem Augenwinkel kommen und stand auf Seine Arme kranke Mama, er zog sie daraus Er hatte nie aufgegeben, aber glauben, wollte es niemand Dieser junge war ein Krieger - Wunder gibt es immer wieder Refrain: Wunder gibt es immer wieder Heute oder morgen Können sie geschehen. Wunder gibt es immer wieder, das sind Storys die geschehen Und wenn Wunder dir begegnen, dann solltest du sie sehen Verfolgt von den Problemen tut hier jeder seine Pflicht Du musst weiter an sie glauben, auch wenn es keine gibt Eigentlich läuft alles rund, eines Tages fall ich um, Und das, was ich bis dahin erreiche, bleibt ein Teil von uns Ich bin überzeugt, dass genau das den Unterschied macht Und eben daran sieht man, Wunder gibt es immer wieder Warum kommt das Glück nicht zu mir? Ach ich weiß nicht, aber vielleicht kommt es, wenn ich fleißig bin Ich suche sie, denn Wunder gibt es weiterhin