Aktuell nicht im Programm

Josephine Wossidlo taucht auf der Südseeinsel Samoa in eine fremde Welt ein

Josephine Wossidlo taucht auf der Südseeinsel Samoa in eine fremde Welt ein

Kommt die verwöhnte Josi ohne ihre Eltern klar?

Endlich 18, endlich frei! Die Berlinerin Josephine Wossidlo möchte das richtig auskosten – und zwar am anderen Ende der Welt. Auf der Südseeinsel Samoa will Josi sich selber und allen anderen beweisen, dass sie auf eigenen Beinen stehen kann.

- Anzeige -

Eigentlich ist Josephine Wossidlo ein verhätscheltes Einzelkind. Das gibt sie auch gerne zu: "Klar bin ich verwöhnt. Ich bin halt eine kleine Tussi. Ich habe gern mein Handtäschchen, meine hohen Schuhe und meine schicken Klamotten." Josis Eltern leben getrennt; beide wollen nur das Beste für ihre Kleine. Die Berlinerin bekommt, was sie sich wünscht – wie sich verzichten anfühlt, hat sie bisher noch nie gespürt.

Doch genau das will die 18-Jährige jetzt ausprobieren und so weit weg wie möglich – exotisch und ganz anders als in der Heimat soll es sein! Um ihr eigenes Leben mehr wertzuschätzen, taucht Josi Wossidlo in eine völlig fremde Welt ein, 16.000 Kilometer von zu Hause entfernt. Doch sobald sie auf Samoa ankommt, wird klar: Josi hatte keine Vorstellung, was sie hier wirklich erwartet...