SAMSTAGS I 18:00

Juckreiz bei Mops-Dame Käthe

hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf

hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt die Mops-Dame Käthe. Die Hündin quält sich mit starkem Juckreiz in der hinteren Lendengegend. Zu seiner großen Verwunderung kann Dr. Wolf keine Hautveränderungen feststellen. Bei starken Hautreizungen sollte zumindest eine Rötung oder ein Ausschlag zu sehen sein...

- Anzeige -
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt die Mops-Dame Käthe
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt die Mops-Dame Käthe. (c) Foto: VOX

Juckreiz (Pruritus) bei Hunden kann die verschiedensten Ursachen haben. Nicht nur Hautinfektionen, Pilzerkrankungen oder Parasiten kommen dafür in Frage. Pruritus kann auch infolge von Stoffwechselbeschwerden, Schilddrüsenerkrankungen oder Störungen der Nebenniere auftreten. Auch Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten können für das Kribbeln verantwortlich sein. Bei all den Auslösern ist es also kaum verwunderlich, dass der Juckreiz bei Hunden zu den häufigsten Gründen für einen Tierarztbesuch gehört...

Buchtipp

In seinem Buch TIERSPRECHSTUNDE FÜR HUNDE behandelt Dr. Wolf gängige Krankheitsbilder, typische Symptome und beschreibt außerdem, wie man schnell und wirksam vorgehen kann. Außerdem werden Informationen zu Hauterkrankungen, zur Zusammenstellung der Hausapotheke und zu Erste-Hilfe-Maßnahmen geboten.

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut