Kalbsbries an Salbeibutter

Unter Volldampf! am 04.05.2011, Zwischengericht: Kalbsbries an Salbeibutter

Zutaten (für 4 Personen)

600 g Kalbsbries

- Anzeige -

4 EL Butter

Salz

Pfeffer

1 kleines Bund Salbeiblätter

Chicorée:

8 kleine Stauden Chicorée

3 EL Butter

Salz

Pfeffer

4 EL Balsamico-Essig

1 EL Honig

Zubereitung

Die Kalbsbrieschen 5 Minuten in kaltes Wasser legen, anschließend mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten stehen lassen. Die Brieschen häuten und quer halbieren. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Brieschen von beiden Seiten darin anbraten und zugedeckt bei milder Hitze in 10 Minuten gar braten. Dann salzen und pfeffern sowie die Salbeiblätter hinzufügen

Den Chicorée waschen, putzen und den bitteren Kern am Wurzelende keilförmig herausschneiden. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen und die Stauden darin ringsum bei mittlerer Hitze anbraten. Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und Honig hinzufügen.

Zum Anrichten den gebratenen Chicorée auf die Teller geben und die Kalbsbrieschen darüber legen. Mit dem Balsamico-Honig-Sud leicht übergießen.

Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten