MO - FR I 19:00

Kalbsfilet in süßer Pfeffer-Morchelsoße dazu Pastinakenpüree

Glorias Hauptgang

Zutaten
für Personen
Kalbsfilet 900 g
Salz und Pfeffer
Keimöl 3 EL
Schalotten 2 Stk.
Senf scharf 1 EL
Butter 1 EL
Portwein 400 ml
Madeirawein 300 ml
Morchel getrocknet 3 EL
Pfeffer grün 1 EL
Pastinaken 300 g
Kartoffeln 2 Stk.
Milch lauwarm 1 Tasse
Butter 1 Stk.
Salz 1 Pr
Muskat 1 Pr
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 55 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 656,888 (157)
Eiweiß 8.16g
Kohlehydrate 4.47g
Fett 8.12g
Zubereitungsschritte

1 Den Backofen auf 90 Grad vorheizen. Das Filet küchenfertig vorbereiten, würzen und 5 min. in heißem Öl anbraten. Das Fleisch für ca. 30 Min. im Backofen nachgaren lassen.

2 Für die Soße die Schalotten schälen, fein würfeln und mit Senf in Butter anschwitzen. Dann mit Portwein und Madeira ablöschen und einkochen lassen.

3 Die Morcheln zunächst einweichen und dann in dünne Scheiben schneiden. Pfeffer, Preiselbeeren und kalte Butter hinzugeben kurz aufkochen und abschmecken.

4 Kartoffeln und Pastinaken schälen und grob würfeln. Dann in leicht gesalzenem Wasser weich kochen und abgießen. Dann mit dem Kartoffelstampfer pürieren und nach und nach Milch und Butter hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nach Geschmack würzen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger