MO - FR I 19:00

Kalbsfilet in zarter Mandelkruste auf geschmorten Thymiankartoffeln und Chorizo-Bohnen

Zutaten
für Personen
Olivenöl 8 EL
Mehl 25 gr.
Sahne 500 gr.
Chorizowurst 14 Scheibe
Kalbsfilet 750 gr.
Tomaten getrocknet in Öl 250 gr.
Thymian 1 Bund
Kartoffeln 6 Stk.
Mandeln 75 gr.
Schalotten 3 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Bohnen grün 60 gr.
Kräuterbutter 125 gr.
Semmelbrösel 100 gr.
Salz
Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1581,552 (378)
Eiweiß 9.95g
Kohlehydrate 4.99g
Fett 35.92g
Zubereitungsschritte

1 Die Bohnen waschen und von den Enden befreien. Dann quer und längs halbieren. Anschließend Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffeln waschen, schälen und in etwa 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Von den Zweigen die Blättchen abzupfen. Die getrockneten Tomaten abgießen, dabei das Öl auffangen. Die Chorizo in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Das Kalbsfilet rundum scharf anbraten und danach die Kräuterbutter mit Mandeln und Semmelbrösel vermengen und auf das Filet drücken. Ein Fleischthermometer in das Filet schieben und das Fleisch in den vorgeheizten Backofen (Ober- Unterhitze bei 160 °C) ca. 40 Minuten backen, bis die Temperatur 68 °C beträgt. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Ein wenig Knoblauch, Schalotten und die Kartoffeln darin bei mittlerer Temperatur 2 Minuten anbraten. Die Tomaten dazugeben und kurz mit braten. Die Sahne mit 150 ml Wasser sowie die Hälfte der Thymianblättchen in die Pfanne geben, kurz aufkochen und bei mittlerer Temperatur 25 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich rühren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen die Bohnen mit Salz in das kochende Wasser geben und bei hoher Temperatur 8 Minuten blanchieren. Anschließend abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. In einer Pfanne 4 EL Tomatenöl erhitzen und Bohnen, Schalotten, Knoblauch und Chorizo darin bei mittlerer Temperatur 6 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Kartoffeln und Tomaten auf Tellern anrichten, darüber dann die Chorizo-Bohnen geben und das Kalbsfilet hinzugeben.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden