MO - FR I 19:00

Kalbsfilet mit Sherry-Soße, Mandeln, Speckbohnen und Brätlinge

Zutaten
für Personen
Kalbsfilet 1000 gr.
Bohnen 300 gr.
Speck 125 gr.
Sahne 200 ml
Mandeln gehobelt 20 gr.
Margarine 25 gr.
Aceto Balsamico 2 EL
Sherry
Kartoffeln festkochend 16 Stk.
Fleur de sel
Salz
Pfeffer
Honig
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 799,144 (191)
Eiweiß 15.83g
Kohlehydrate 7.37g
Fett 10.90g
Zubereitungsschritte

1 Kartoffel mit der Schale kochen und abkühlen lassen. Anschließend halbieren. Fleur de Sel und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln mit der Schnittseite nach unten gut anbraten, wenden.

2 Bohnen in Salzwasser kochen, bis sie bissfest werden. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und kalt stellen. Speck anbraten und die Bohnen dazugeben, bis die gewünschte Wärme erreicht ist.

3 Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Anschließend beiseite stellen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Von beiden Seiten scharf in Margarine oder Öl anbraten. Den Backofen auf 120 Grad stellen und bei Ober- und Unterhitze 20-30 Minuten garen. Gerne auch mit einem Termometer den Garzustand prüfen.

4 Mit Acetobalsamico und Sherry den Bratensatz ablöschen und kurz einkochen. Die Hälfte der Mandeln dazugeben und die Sahne beimischen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

5 Am Ende alles zusammen auf dem Teller anrichten und die übrigen Mandeln über das Gericht streuen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger