MO - FR I 19:00

Kalter Hund an Orangenlikörfrüchten

Zutaten
für Personen
Zimt 1 Msp
Halbbitter-Kuvertüre 200 g
Kuvertüre Vollmilch 200 g
Kokosfett 200 g
Zucker 100 g
Butterkekse 200 g
Eier 2 Stk.
Für die Orangenlikörfrüchte:
Ananas 1 Stk.
Butter 1 EL
Honig 2 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 285 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1966,48 (470)
Eiweiß 5.72g
Kohlehydrate 48.81g
Fett 28.12g
Zubereitungsschritte

Kalter Hund:

1 Kuvertüre hacken und zusammen mit dem Kokosfett vorsichtig schmelzen lassen. Eier mit Zucker und Zimt schaumig schlagen, unter die etwas abgekühlte Schokoladenmasse rühren.

2 Eine Kastenform (25cm) mit Klarsichtfolie auslegen. Eine Schicht Butterkekse darauf legen, mit Creme bestreichen. Wieder Butterkekse darauf legen und so fortfahren, bis Schokoladencreme und Kekse verbraucht sind. Das Ganze mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Orangenlikörfrüchte:

3 Mango & Ananas (schön reife Früchte) schälen und filetieren. Filets in einer Pfanne in Butter anschwitzen. Mit Zucker oder Honig benetzen und kurz in der Pfanne schwenken. Mit Cointreau ablöschen und flambieren

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden