MO - FR I 15:00

Kandidatin Nadine benötigt modischen Beistand vom Star-Designer

Kann Guido Nadine helfen?

"Shopping Queen" feiert diese Woche die 500. Folge mit einem Jubiläum in der Modehauptstadt Düsseldorf. Als vierte Kandidatin darf Nadine 500 Euro Budget für den perfekten Look zum Motto "Jubel, Trubel, Designerstück – Kreiere den perfekten Look zu meiner Lederjacke" ausgeben.

- Anzeige -
Kandidatin Nadine benötigt modischen Beistand vom Star-Designer

Nadine hebt sich modisch gerne vom Rest der Kandidatinnen ab und so ist auch die Wahl der Schuhe ungewöhnlich, denn Nadine will nicht unter die Kategorie 'normal' fallen: "Ich trage nie Boots. Das ist wieder so 'Nadine ganz anders'", verkündet die experimentierfreudige Kandidatin.

Leider trifft sie mit ihrer Outfit-Kombi nicht den Geschmack von Guido Maria Kretschmer: "Nein, das würde ich nicht machen. Zu einem Kleid wäre es natürlich toll, einfach ein Paar wunderschöne Pumps zu tragen beziehungsweise eine schöne Sandalette", rät der Experte.

Scheinbar hat Nadine einen sechsten Sinn, denn sie scheint zu spüren, dass Kretschmer das Outfit nicht gefällt und ruft den Star-Designer um Hilfe an: "Ich finde diese Idee mit dem Gold und dem vorderen Einsatz und der Kette gar nicht so schlecht, aber der Schuh zusammen in der Kombination gefällt mir gar nicht. Das sieht wahnsinnig billig aus", kommentiert Kretschmer den Look. Doch leider kann selbst die Anrufung des Mode-Orakels in Form von Guido Maria Kretschmer Kandidatin Nadine nicht helfen und so entscheidet sie sich für die Boots im billig-Look.

Ob Nadine auch ohne Guidos modischen Beistand ein perfektes Outfit zusammenstellen kann?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"