MO - FR I 19:00

Kaninchen im Parmaschinkenmantel mit CousCous-Pilz-Salat

Die Hauptspeise von Miriam

Zutaten
für Personen
Kaninchen 3 Stk.
Parmaschinken 150 g
Instant CousCous 4 Tasse
Orangensaft 2 Tasse
Brühe 2 Tasse
Zucchini 1 Stk.
Pflaumen getrocknet 10 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Salatgurke 300 g
Tomaten 200 g
Frühlingszwiebel 5 Stk.
Petersilie 1 Bund
Knoblauchzehen 2 Stk.
Pilze gemischt 300 g
Zwiebel 1 Stk.
Zucker 0,5 EL
Muskatnuss 1 Msp
Olivenöl 4 EL
Butter 2 EL
Salz und Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 489,528 (117)
Eiweiß 3.03g
Kohlehydrate 4.37g
Fett 9.80g
Zubereitungsschritte

1 Kaninchen salzen und pfeffern und mit Parmaschinken umwickeln und mit Garn festziehen. Beiseite stellen.

2 Brühe aufkochen und zusammen mit dem Orangensaft über den Couscous gießen. 5 Minuten aufquellen lassen.

3 In der Zwischenzeit, Paprika, getrocknete Pflaumen, Gurke (ohne Kerne), Tomaten (ohne Kerne), Frühlingszwiebel und Petersilie klein schneiden. Pilze, Zucchini, Knoblauch und Zwiebel kleinschneiden.

4 2El Olivenöl in Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel anbraten. Erst Pilze, danach Zucchini zugeben und anbraten. Pilze mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Couscous durchmischen und das geschnittene Gemüse zugeben. Zucchini zugeben und mit Olivenöl, Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

6 Kaninchen in der Pfanne in Butter und Olivenöl anbraten und dann im Ofen bei 120 Grad 20 Minuten weitergaren lassen.

7 Couscous mit einem Ring auf den Teller geben und die gebratenen Pilze darüber geben.

8 Kaninchen aus dem Ofen holen und daneben legen. Garn entfernen und servieren.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe