Karen Roe

Moira Kelly

Karen Roe gespielt von Moira Kelly

Die junge Karen Roe musste ihren Sohn Lucas alleine großziehen, nachdem sie von ihrem High-School-Freund Dan schwanger sitzengelassen wurde. Die harten Zeiten, durch die sie sich und ihren Sohn bringen musste, haben die Beziehung zwischen ihr und Lucas sehr eng werden lassen. Unterstützung erhielt Karen stets von Keith, Dans Bruder, der sich wie ein Vater um den jungen Lucas kümmerte. Vom plötzlichen Eintritt ihres Sohnes ins High-School-Basketballteam ist Karen wenig begeistert. Sie fürchtet, dadurch Lucas leiblichen Vater Dan öfter zu begegnen. Als sie aber sieht, wie wichtig der Sport für ihren Sohn ist, unterstützt sie ihn dabei und erkennt, dass sie doch stärker ist, als sie dachte.

- Anzeige -

Biografie Moira Kelly

Moira Kelly, die Tochter irischer Einwanderer, kam 1968 im New Yorker Stadtteil Queens zur Welt. Ihre ersten Schauspielerfahrungen sammelte sie bereits zu High School-Zeiten. Mit 23 Jahren erhielt sie ihre erste Rolle in dem amerikanischen Fernsehfilm "Labyrinth der Lügen". Es folgten weitere Engagements in kleinen Filmproduktionen bis zu ihrem Durchbruch in der Kultserie "Twin Peaks" und dem erfolgreichen Bio-Drama "Chaplin" von Meisterregisseur Sir Richard Attenborough. In der Disney-Produktion "König der Löwen" lieh Moira Kelly der Löwin Nala ihre Stimme. Nach weiteren Gastrollen in US-Serien wie "The West Wing", "Law & Order" und "Heroes" erhält die US-Schauspielerin schließlich ihr festes Engagement in der US-Serie "One Tree Hill".

In dem Mystery-Film "City of Shoulders and Noses" wird sie in Kürze im Kino an der Seite von Ex-Hulk-Darsteller Lou Ferrigno zu sehen sein.

© VOX/Warner Bros. Ent.