Karl Lagerfeld - Mode als Religion

Karl Lagerfeld - Die Dokumentation mit exklusiven Einblicken

„Als meine Mutter schwanger war, hat sie eine Wahrsagerin getroffen, die gesagt hat: Sie sind schwanger, sie kriegen einen Jungen und der wird Bischof.“ Eine führende Rolle in der Kirche übernahm Karl Lagerfeld nicht – dafür wurde er zum Modepapst. In der Dokumentation „Karl Lagerfeld – Mode als Religion“ (am 7. September um 20:15 Uhr) lädt VOX nun bei ihm zur Audienz: Autorin Martina Neuen zeigt den „Vatikan“ des Modeschöpfers – das Hauptquartier in Paris, seine „Mode-Engel“ – die Models, „Mode-Heilige“ – Stars wie Vanessa Paradis, die „Mode-Bibel“ – die deutsche Vogue und die „Gläubigen“ – Kunden, die seine Mode lieben. In der vierstündigen Dokumentation wird deutlich, dass die Mechanismen der Modewelt um Modepapst Karl Lagerfeld ganz ähnlich funktionieren, wie die der großen Weltreligionen. Denn auch in der Mode geht es um kraftvolle Symbole, eine eingeschworene Gemeinschaft, Visionen und Geheimnisse, wiederkehrende Rituale, Mythen, Glauben oder eine „entrückte Welt“.

- Anzeige -
Karl Lagerfeld
(c) Foto: VOX/Karl Lagerfeld

Die Dokumentation beschreibt nicht nur den atemberaubenden Werdegang Karl Lagerfelds vom Sohn eines Milchfabrikanten aus Norddeutschland zu einem der bekanntesten Modedesigner der Welt, sondern zeigt seinen Modekosmos auch in einer Tiefe wie nie zuvor.

Karl Lagerfeld hat sich 18 Monate mit der Kamera begleiten lassen

Karl Lagerfeld und Martina Neuen
(c) Foto: VOX/Jürgen Lindemann

Über 16 Monate hat sich Modeschöpfer Karl Lagerfeld dafür von Autorin Martina Neuen für VOX mit der Kamera in seinem Arbeitsalltag zwischen Modenschauen und Fotoausstellungen begleiten lassen und exklusiv über sein Leben, seine Karriere und die Besonderheiten der Modewelt gesprochen. Außerdem öffnet er sein privates Fotoarchiv und die Pforten zu seinen Kreativstätten. Neben dem Designer selbst kommen auch treue Wegbegleiter wie die Supermodels Inès de la Fressange, Claudia Schiffer und Linda Evangelista, sein langjähriger Freund, der Drucker Gerhard Steidl, die Chefredakteurin der deutschen Vogue Christiane Arp, Modekritikerin Suzy Menkes und Mitarbeiter seines Teams zu Wort. Was Mode für sie bedeutet, verraten außerdem Lagerfeld-Anhänger wie die Hollywoodstars Diane Krüger, Sarah Jessica Parker und Milla Jovovich. Und einer der renommiertesten Gehirnforscher Deutschlands, Christian Elger, führt ein eindrucksvolles Experiment durch: Am Beispiel eines katholischen Pfarrers und eines Modefans will er überprüfen, ob ihr jeweiliger Glaube vielleicht sogar die gleichen körperlichen Reaktionen oder Gefühle auslöst.