Demnächst wieder im Programm

Karneval beim Promi Dinner

Vier Prominente sind ganz jeck aufs Kochen

Es ist wieder so weit - in Deutschlands Karnevalshochburgen geht’s wieder rund! Bei "Das perfekte Promi Dinner" stimmen sich die vier prominenten Karnevalsgrößen Henning Krautmacher ("Höhner"), Oliver Niesen ("Cat Ballou"), Frank Reudenbach ("Klüngelköpp") und Bastian Campmann ("Kasalla") kulinarisch auf die schillernde Zeit ein, in der sie die jecken Massen zum Kochen bringen. Doch wie stellen sich die vier Stimmungsmacher am heimischen Herd an?

- Anzeige -
Karneval beim Promi Dinner
© Das Karnevals-Spezial

Bei "Das perfekte Promi Dinner - Karneval Spezial" treten die närrischen Sänger jetzt zum kulinarischen Kräftemessen gegeneinander an. Wer das perfekte Menü kreiert, entscheiden allein die Promis. Warum die Musiker dabei ein ganz besonderes Lied komponieren und auch ihre Bandkollegen nicht fehlen dürfen, sehen die Zuschauer am 8. Februar um 20:15 Uhr bei VOX. Der Gastgeber mit den meisten Punkten bekommt am Ende 5.000 Euro, die er für einen guten Zweck seiner Wahl spendet.

Was die Promis kochen …

Henning Krautmacher ("Höhner"):

Aperitif: "Kölle" (Kölsch & Bitter Lemon)

Vorspeise: Drei Mol Kölle Ahoi! (Rosa gebratene Entenbrust an einer Malzmühlen-Bier-Sauce mit "pikantem Stampes" sowie "Sprüütcher" met Speck un Öllig)

Hauptspeise: Kölsche Fiesta (Paprika-Suppe, Kartoffel-Rahm-Suppe, dazu ein "Dom-Brütche")

Nachspeise: Et jitt kei Wood, dat sage künnt, wat ich föhl, wenn ich an Pitter denk' ("Gelber Wackelpeter" mit Sahnehäubchen)

Oliver Niesen ("Cat Ballou"):

Aperitif: Margarita & Gin Tonic

Vorspeise: Mercimek

Hauptspeise: Das was Oli halt so kann und mag

Nachspeise: Nusskuchen mit Fruchtsoße

Frank Freudenbach ("Klüngelköpp"):

Aperitif: Wodka Cocktail mit Beta Carotin & Vitamin C

Vorspeise: Rote Linsensuppe mit frischer Lachseinlage an hausgemachtem ofenfrischem Brot

Hauptspeise: Rinderfilet mit Portweinsauce und Balsamico-Drillinge an frischem Gemüse

Nachspeise: Sahnecreme auf Amarettokirschen mit Mandelhaube

Bastian Campmann ("Kasalla"):

Aperitif: Flölsch (Kölsch mit einem darin versenkten Waldmeister-Likör)

Vorspeise: Kölsche Tapas (Mini-Kölsch, Mini-Erbsensuppe, Mini Himmel un Ääd, Mini Halve Hahn)

Hauptspeise: Rievkooche-Türmche (Reibekuchentorte mit Schweinefilet an Zwiebel-Rotwein-Sauce)

Nachspeise: Plüschprumtaat mit einem Zimt-Krokant-Parfait (Pfirsichtarte)

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"