MO - FR I 19:00

Karolins serviert als Hauptspeise "Zanderfilet auf buntem Gemüse mit Kartoffel-Parmesan-Rösti an Weißwein-Hollandaise"

Karolins serviert als Hauptspeise "Zanderfilet auf buntem Gemüse mit Kartoffel-Parmesan-Rösti an Weißwein-Hollandaise"

Zanderfilet auf buntem Gemüse mit Kartoffel-Parmesan- Rösti an Weißwein-Hollandaise

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

6 große Kartoffeln

5 Zanderfilet

250 g Parmesankäse

1 Ei

4 Eigelb

Etwas Salz und Pfeffer

3 Möhren

3 Zucchini

3 Kohlrabi

3 Paprika

Etwas Öl

250 g Butter

1 EL Zitronensaft

2 EL Weißwein

3 EL Wasser

Etwas Cayennepfeffer

Etwas Butterschmalz

5 Garnelen

1 Limettenscheibe

So wird's gemacht

Kartoffel-Parmesan Rösti:

Kartoffeln schälen und grob reiben. Die Masse in ein Handtuch geben und die Stärke herausdrücken. Parmesankäse reiben, mit dem Ei in die Kartoffelmasse geben und umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In kleinen Portionen auf ein Backblech verteilen und 25 Minuten bei 180 Grad backen.

Buntes Gemüse:

Möhren, Zucchini, Kohlrabi und Paprika kleinschneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten, anschließend bei geringer Wärme durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weißwein-Hollandaise:

Butter in einem Topf zerlassen. Eigelb mit Zitronensaft und Weißwein sowie dem Wasser und einer Prise Salz in einen Topf geben und den ins heiße Wasserbad stellen. Mit einem Rührbesen solange rühren, bis die Masse cremig ist. Topf aus dem Wasserbad nehmen (wichtig, sonst gerinnt die Soße!!) und nach und nach zuerst Teelöffelweise dann Esslöffelweise unter ständigem Rühren die flüssige Butter zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und sofort servieren.

Zanderfilet:

In Butterschmalz erst 3 Minuten auf der Hautseite anbraten, wenden und 3 Minuten auf der anderen Seite ziehen lassen.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze