Karotten-Ingwersüppchen

Unter Volldampf! am 14.04.2011, Vorspeise: Karotten-Ingwersüppchen

Zutaten (für 4 Personen)

250 g Karotten

- Anzeige -

1 große Zwiebel

1 Tomate

2 TL Puderzucker

800 ml Gemüsebrühe

1 roter Apfel

1 walnussgroßes Stck.Ingwer

2 Scheiben Knoblauch

1/2-1 TL mildes Currypulver

200 g Sahne

4 EL kalte Butter

1 TL Korianderkörner

1 TL Pimentkörner

1 TL schwarze Pfefferkörner

1/2 TL Zimtsplitter

Lammspieß:

150 g Lammfilet

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Besondere Materialien:

Holzspieße

Zubereitung

Für die Suppe die Karotten und die Zwiebel schälen und würfeln. Tomate waschen und ebenfalls würfeln, dabei den Strunk entfernen. Die Hälfte des Puderzuckers in einem großen Topf karamellisieren und das Gemüse dazu geben, unter Rühren etwas dünsten, dann mit der Brühe ablöschen und 20 Minuten (mit Deckel) köcheln lassen. Den Ingwer schälen und fein hacken. Den Apfel waschen, halbieren, Kerngehäuse und Stiel entfernen und in Spalten schneiden. 2 der Spalten schälen und noch feiner würfeln und mit Ingwer, Knoblauch und Curry zu der Brühe geben. Die Gewürze in eine Mühle geben oder mit dem Mörser zermahlen, die Suppe damit vorsichtig abschmecken. Die Sahne und die Butter zur Suppe geben und alles fein pürieren. Die andere Hälfte des Puderzuckers in einer Pfanne ebenfalls karamellisieren lassen, die Apfelspalten darin Farbe annehmen lassen.

Für den Spieß das Filet würzen, flach auf Spieße ziehen und in heißem Öl kurz rosa braten.

Anrichten: Die Suppe nochmals schaumig aufmixen und mit den Apfelspalten garniert servieren. Spieß über die Suppe legen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten