MO - FR I 19:00

Kartoffel Birnen Suppe mit Schinkenbrot

Zutaten
für Personen
Suppe
Birnen 5 Stk.
Schalotten 2 Stk.
Geflügelbrühe 500 ml
Sahne 200 ml
Chili
Salz
Pfeffer
Einlage
Ziegenkäserolle 150 gr.
Veilchenblüten 5 Stk.
Birnenscheiben getrocknet 5 Stk.
Läuterzucker 100 ml
Zitronensaft 30 ml
Vitamin-C-Pulver 0,5 TL
Shiso-Kresse
Schinkenbrot
Ibérico Schinken 5 Scheibe
Butter
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 1655 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 723,832 (173)
Eiweiß 6.95g
Kohlenhydrate 14.14g
Fett 9.76g
Zubereitungsschritte

Suppe

1 Kartoffeln schälen und würfeln. Birnen würfeln, Schalotten würfeln. Alles in etwas Öl anschwitzen und mit der Geflügelbrühe weichkochen. Pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit der Sahne aufgießen und mit Salz, Chili und Pfeffer abschmecken.

Einlage

2 Für die getrocknete Birne, die Birne mit der Aufschnittmaschine in 1,5 mm dicke Scheiben schneiden, mit Läuterzucker, Zitronensaft und Vitamin-C-Pulver vakuumieren. Für 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Birnenscheiben auf einer Silikonmatte für 3-4 Stunden bei 90 Grad Umluft im Backofen dehydrieren. Die Ziegenkäserolle in 5 gleiche Teile schneiden und zu Kugeln formen.

Schinkenbrot

3 Die Brotscheiben buttern und je 4 Scheiben übereinander schichten. In gleichmäßige Würfel schneiden und mit einer Scheibe Schinken toppen. Suppenschalen mit der Einlage füllen und Suppe separat am Tisch servieren.

Claudia haut noch einen raus
00:00 | 02:19

Das Beste zum Schluss

Claudia haut noch einen raus