Kater Casimir braucht mehr Platz!

Mehr Platz für Kater Casimir!
Mehr Platz für Kater Casimir! 00:01:49
00:00 | 00:01:49

Was tun gegen die Kratzattacken?

Katzenjammer-Expertin Birga Dexel erkennt das Problem sofort: Casimir ist Stephanies erste Katze, und Stephanie hat typische Anfängerfehler gemacht: Dazu gehören wilde Beutegreifspiele mit den Händen, die sie mit Casimir als Jungtier gespielt hat. Die fordert Casimir auch jetzt noch ein, aber mittlerweile sind die Attacken des Katers für sein Frauchen alles andere als ein Spiel.

- Anzeige -

Katzen brauchen Platz!

In Stephanies kleiner Zweizimmerwohnung darf Casimir nur ins Wohnzimmer, in die Küche und in den Flur. Das ist für eine reine Wohnungskatze einfach zu wenig Raum. Birga Dexel rät der Studentin, ihren Balkon mit einem Netz katzentauglich zu machen und vor allem Casimir auch ins Schlafzimmer zu lassen.

Stephanie bekommt außerdem die Aufgabe, sich mehr mit ihrem Kater zu beschäftigen und ihn geistig auszulasten. Dazu ist das Clicker-Training perfekt geeignet. Denn Casimirs Angriffe auf Stephanie sind in Wirklichkeit kein Zeichen von Aggressivität, sondern seine Art ihr zu sagen, dass er mehr Zeit mit ihr verbringen will. Deshalb möchte Birga Dexel den Kater im nächsten Schritt an ein spezielles Katzengeschirr und an die Leine gewöhnen. Damit Casimir auch außerhalb der Wohnung "gefordert" wird.