MO - FR I 19:00

Katharina reicht als Hauptspeise Saltimbocca vom Maishähnchen mit Lauchrisotto und Ofentomaten

Saltimbocca vom Maishähnchen mit Lauchrisotto und Ofentomaten
Saltimbocca vom Maishähnchen mit Lauchrisotto und Ofentomaten

Saltimbocca vom Maishähnchen mit Lauchrisotto und Ofentomaten

Zutaten für 5 Personen

- Anzeige -

Gemüsebrühe (für ca. 1,5 Liter):

2 Möhren

2 Petersilienwurzeln

3 Stangen Staudensellerie

2-3 Tomaten

1 gelbe Paprika

¼ Knolle Sellerie

½ Stange Lauch

Ca. 10 g Ingwer

1 Stange Zitronengras

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

3 Liebstöckelzweige

1 Lorbeerblatt

3-4 Gewürznelken

Etwas Meersalz und Pfeffer

2 Stangen Lauch

300 ml Weißwein

300 g Risotto

25 kleine Rispentomaten

1 Liter Gemüsebrühe

4 Maishähnchenbrüste

Etwas Butter

Parmaschinken (2 Pakete)

30 g Salbei

3 Zwiebeln

60 g Butter

Etwas Gemüsebrühe

3 TL Mehl

90 g Grana Padano

Etwas Olivenöl

Etwas Zucker

Etwas Pfeffer und Salz

So wird's gemacht

Gemüsebrühe

Gemüse waschen, putzen und schneiden. Ingwer klein schneiden. Zitronengras zerdrücken und in Stücke schneiden. Zwiebel samt Schale halbieren und auf der Schnittseite dunkel anrösten. Alle Zutaten mit 2,5 Liter Wasser ca. 1 ½ Stunde kochen und danach durch ein Sieb geben.

Lauch längs halbieren, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Pfanne mit Butter und einem Schuss Olivenöl anbraten und danach zur Seite stellen. Tomaten waschen und in einer Auflaufform mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zucker bei 180° C ca. 35 Minuten grillen.

Hähnchenbrust quer halbieren, sodass vier dünne Scheiben entstehen. Die Scheiben mit jeweils 2 Salbeiblättern belegen und einrollen und dann mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

Zwiebeln klein schneiden und in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis hinzufügen und unter Rühren andünsten. Dann mit Weißwein ablöschen, so dass der Reis bedeckt ist. Wenn der Weißwein verkocht ist mit etwas Gemüsebrühe auffüllen und leicht köcheln lassen, bis nahezu alle Flüssigkeit verkocht ist. Dann wieder mit Gemüsebrühe auffüllen usw., bis der Reis gar ist.

Olivenöl in eine Pfanne geben und die Hähnchenrollen ca. 10 Minuten auf allen Seiten braten. Anschließend das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und 300 ml Weißwein, 300 ml Brühe und ein paar Salbeiblätter in derselben Pfanne bei starker Hitze ca. 2 Minuten einkochen. 60 g Butter mit 3 TL Mehl vermengen und in die eingekochte Soße geben. Hähnchen wieder hinzugeben und 10 Minuten bei niedriger Hitze gar ziehen lassen.

Wenn der Risotto Reis gar ist, ein großes Stück Butter, Lauch und den Grana Padano unterrühren. Hähnchen schräg halbieren und mit Ofentomaten und Risotto anrichten.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger