MO - FR I 19:00

Katharina serviert zum Schluss Topfenknödel Schokoladen-Parfait

Topfenknödel Schokoladen-Parfait
Topfenknödel Schokoladen-Parfait

Topfenknödel Schokoladen-Parfait

Zutaten für 5 Personen

- Anzeige -

200 g Zartbitterschokolade

90 g Zucker

4 frische Eier, getrennt

250 g Schlagsahne

Schokoladenblätter:

Blätter von verschiedenen Bäumen oder Pflanzen

Weiße Kuvertüre

Braune Kuvertüre

So wird's gemacht

Schokolade im Wasserbad schmelzen und beiseite stellen. Den Zucker mi 2 EL heißem Wasser auflösen. Die Eigelbe zu dem gelösten Zucker geben und kräftig verrühren. Dann die Eigelb-Zucker-Mischung unter die geschmolzene Schokolade ziehen. Die Eiweiße steif schlagen und behutsam unter die Schokoladenmasse heben. Sahne steif schlagen und vorsichtig darunterheben. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden. Die Masse einfüllen und über Nacht im Tiefkühlfach fest werden lassen.

Schokoladenblätter:

Weiße Kuvertüre und braune Kuvertüre getrennt voneinander im Wasserbad schmelzen. Gesammelte Blätter auf Backpapier verteilen. Die geschmolzene Schokolade auf die Blätter pinseln und anschließen ins Gefrierfach legen. Nach einer halben Stunde sind die Schokoladenblätter hart und man kann die grünen Blätter von der Schokolade vorsichtig abziehen. Die Schokoladenblätter in den Kühlschrank legen und erst zum Dekorieren wieder herausnehmen.

Michael hat Probleme mit Janas Dessert
00:00 | 01:31

Karamellwodka-Bonbon?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert