Demnächst wieder im Programm

Kathy Weber schmeckt ihr Dinner selbst am besten

Die Gastgeberin hört gar nicht auf, sich zu loben

Bei Moderatorin Kathy Weber am Tisch geht es gemütlich zu. Als "Mutti" der Promi-Runde hat sie schon viele Gäste bekocht und ist von ihren Kochkünsten überzeugt. Doch den Gästen hat die Vorspeise, eine Tomatensuppe, zwar geschmeckt - das Kalbsfilet im Hauptgang konnte dafür aber niemanden vom Stuhl hauen. Ob es Kathy schafft, das Ruder mit ihrem Dessert herumzureißen?

- Anzeige -

Kathy Weber serviert ein Schokoküchlein mit Vanillecreme und ist total angetan von ihrem Schokoladentraum in schwarz und weiß. Auch die Gäste mümmeln munter vor sich hin. Keiner scheint etwas zum Dessert sagen zu wollen - also bricht die Köchin selbst das Schweigen: "Das ist geil, oder? Echt geil. So fluffig. Und diese Schokolade, ich drehe echt durch. Das implodiert doch alles. Lasst das mal auf der Zunge liegen."

Bei Simon Desue und Georgina Bülowius kommt so viel Eigenlob gar nicht gut an: "Wenn der Gastgeber sein Essen selber lobt ... hm ... Ich bin da lieber erstmal ruhig." Doch Kathy Weber kann gar nicht aufhören: "Das ist fast so gut wie ein Orgasmus." Ob die Gäste ähnlich begeistert sind und nur nicht die richtigen Worte finden?

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"