Katrin Wolter ist ein echtes Allroundtalent!

Katrin Wolter
Katrin Wolter hat unter anderem auch ein Clown-Seminar besucht! © VOX/Ralf Jürgens

Biografie von Katrin Wolter

Katrin Wolter wurde 1983 in Weißenfels, Sachsen-Anhalt, geboren. Von 2008 bis 2011 besuchte sie die Arturo-Schauspielschule in Köln. Vorher war die heute 31-Jährige zehn Jahre im Fußballverein. Sie beherrscht sehr gut E-Gitarre und Klavier und hat ein Zertifikat im Dirigieren. Sie ist ein echtes Allround-Talent, singt, tanzt, spricht sächsisch, englisch und spanisch. Katrin Wolter spielte am Theater unterschiedliche Rollen wie Luise Miller in Schillers "Kabale und Liebe" (2013), Marlene Dietrich in "Einfach Marlene"(2012-2013) und hat unter anderem auch ein Clown-Seminar besucht. In der Serie "Verbotene Liebe" war sie 2012 durchgehend als Josie Zech zu sehen. Sie hatte Auftritte im „Tatort“ (2014) und zuletzt im Fernsehfilm "Für immer ein Mörder – Der Fall Ritter" (2014). Katrin Wolter lebt derzeit in Köln.

- Anzeige -