SAMSTAGS I 18:00

Katze "Minnie" ist dauerrollig - trotz Kastrierung

Katzenexpertin Birga Dexel will das Problem lösen

Katze "Minnie" ist zwar kastriert, wird aber immer wieder rollig. Die zehnjährige Katze pinkelt nicht nur die ganze Wohnung voll, sondern verhält sich zunehmend aggressiv. Darunter hat nicht nur Familie Böttcher zu leiden, sondern auch die beiden Mitkatzen "Milky" und "Laika". Wird Katzenexpertin Birga Dexel das Problem lösen können?

- Anzeige -
hundkatzemaus: Katzenexpertin will Minnie, Milky und Laika helfen
Birga Dexel will Katrin Böttcher helfen © VOX-DOCMA TV - Lisa Ehl

Bei weiblichen Katzen lässt sich die Phase der Rolligkeit meist kaum überhören. Die liebestollen Tiere neigen dann dazu, lautstark zu jammern und sich an allem und jedem zu reiben. Der Begriff "Rolligkeit" rührt schließlich daher, dass die Katzen sich während dieser Zeit gerne auf dem Boden herumrollen. Da die hormonelle Umstellung für die Tiere mit enormem Stress verbunden ist, empfiehlt es sich, Katzen früh zu kastrieren.

Katzentherapeutin Birga Dexel
Die Hauskatze im VOX-Tierlexikon

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap