SAMSTAGS I 18:00

Katze Nala kämpft mit starkem Juckreiz

hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt Kätzchen

hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf kümmert sich um die zweieinhalb Jahre alte Katze Nala. Die kleine Patientin fühlt sich offensichtlich nicht ganz wohl in ihrer Haut. Nala kratzt sich oft und hat mit starkem Juckreiz zu kämpfen. Die sogenannten Haarbalgmilben (Demodex) könnten für die lästige Hautveränderung verantwortlich sein. Kann Dr. Wolf der Katze helfen und wird Nala mit heiler Haut davonkommen?

- Anzeige -
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt Kätzchen
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf will Katze Nala vom Juckreiz befreien. (c) Foto: VOX

Bei der Haarbalgmilbe handelt es sich um einen Parasiten, der sich vor allem an den Talgdrüsen und Haarfollikeln seines Wirtes festsetzt. Hier ernährt sich der kleine Schmarotzer von abgestorbenen Hautzellen und Talg. Die sogenannte Demodex kommt auch bei gesunden Tieren vor.

Die Wirt-Parasit-Beziehung kann hier als Kommensalismus bezeichnet werden, was so viel wie "Tischgenosse" bedeutet. Bei dieser Tuchfühlung entsteht kein Schaden für den Wirt. Zu viele Milben können aber zu starkem Juckreiz und Haarausfall führen. Auch Hunde, Meerschweinchen, Pferde und Menschen können von dem Plagegeist befallen werden.

Im VOX Tierlexikon

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut