SAMSTAGS I 18:00

Katzen auf Rügen in Not!

Frank Weber möchte den Samtpfoten helfen

Auf Rügen haben sich einige Straßenkatzen auf dem Gelände eines Kleingartenvereins angesiedelt. Familie Kraski versorgt die Tiere dort mit Nahrung - zum Ärgernis einiger Nachbarn! Wird hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber zwischen den mittlerweile verhärteten Fronten vermitteln können? Im schlimmsten Fall müssen die Katzen woanders hin.

- Anzeige -
hundkatzemaus Frank Weber Katzennot auf Rügen
Frank Weber nimmt sich den Streunerkatzen auf Rügen an. © VOX-DOCMA TV

Eine Vermittlung von verwilderten Katzen gestaltet sich meist als äußerst schwierig, da die freiheitsliebenden Tiere nicht einfach in geschlossenen Räumen untergebracht werden können. Viel wichtiger wären ein Leben in kontrollierter Freiheit und eine Kastration! Denn eine nicht kastrierte Katze kann in nur wenigen Jahren für insgesamt tausende von Nachkommen sorgen.

Franziskustierheim
Frank Weber
Lokstedter Grenzstraße 7
22527 Hamburg
Telefon: 040 - 55 49 28 37

Spendenkonto:
Hamburger Sparkasse
Konto: 104 922 079 9
BLZ: 200 505 50
IBAN: DE65200505501049220799
BIC: HASPDEHHXXX

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut