Kein gewöhnlicher Tierarzt: Fischarzt

Doktor Ralf Schweda behandelt wertvolle Fische

Doktor Ralf Schweda hat keine gewöhnliche Tierarztpraxis. Statt Meerschweinchen, Hunden und Katzen behandelt er wertvolle Fische. Bei den kniffeligen Operationen steht nicht nur das Leben der Tiere auf dem Spiel, sondern auch viel Geld. Nicht selten kosten seine Patienten zwischen 1200 und 1500 Euro.

Keine gewöhnliche Tierarztpraxis: Fischarzt
Keine gewöhnliche Tierarztpraxis: Fischarzt 00:03:33
00:00 | 00:03:33
- Anzeige -

Fischarztpraxis: Schwierige Bedingungen

"Das Besondere an der Behandlung von Fischen ist, dass man die Tiere außerhalb ihres eigentlichen Lebensraumes, sprich außerhalb des Wassers behandeln muss. Das bringt einige Schwierigkeiten mit sich, vom Equipment her und natürlich: Es gibt auch wenig Erkenntnisse über Fischbehandlungen.", so Dr. Ralf Schweda.

Zusätzlich schwierig: Eine OP ist immer großer Stress für ein Fisch. Die Überlebenschance liegt oft nur bei 50 %.